Vita - kunstatelier skulpart

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Renate Plahs

-  geboren in Knittelfeld, Stmk
-  Hauptberuflich als Stationsleitung in  einem Pflegeheim tätig
-  Mitglied Kunstverein ART23
-  Kunstatelier Plahs, Gemeinschaftsatelier von Franz und Renate Plahs bis Mai 2017
-  Kurse bei: Rikki Reinwein, Brigitte Karasek, Barbara Kropfitsch,  Lesli De Melo,Donna Kato, Jana Roberts
-  Autodidaktische Verfeinerung aller Techniken

Mein künstlerisches Wirken liegt im Bereich der 3-dimensionalen Kunstwerke, also Skulpturen, Plastiken und Objektkunst und Schmuck.
Meine Werke kann man somit sehen, fühlen und spüren. Die Betrachter der Werke lernen dadurch wieder Empfindungen spüren, die Natur (durch Ertasten des Steines) wird mehr wahrgenommen und dadurch die eine oder andere verloren gegangene Sinneswahrnehmung wieder schrittweise reaktiviert. Der eine oder andere wird mehr oder weniger fühlen oder spüren und es sollte auch zu Gedankenaustausch unter den Betrachtern anregen.
Teilnahme am geladenen Wettbewerb: Kunst im  Klinikum Malcherhof in Baden

Bisherige Ausstellungen siehe Ausstellungen

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü